Startseite Über MotoStay Produkte Über uns

René Girod GmbH
Lise-Meitner-Str. 11
40764 Langenfeld
Deutschland

Telefon:
02173 / 70513

Telefax:
02173 / 83615

eMail:
info (at) motostay.com

Über uns

Bildbeschreibung

Tradition und große Erfahrung mit Pulverbeschichtungen, Industrielackierungen und anderen Lackierungen aller Art verbinden sich mit Flexibilität, Innovation und höchster Qualität.

So oder ähnlich dürfte eine Beschreibung der René Girod Industrie- und Lohnbeschichtungen GmbH in Kurzform am treffendsten formuliert sein. Das Unternehmen besteht seit 1985 an seinem verkehrsgünstig gelegenen Standort in Langenfeld zwischen Köln und Düsseldorf. Seine Leistungen werden in eigenen geräumigen Gebäuden in den Dienst der aus vielen Branchen stammenden Kunden gestellt. Dies sind nicht nur große Firmen mit klangvollen Namen wie ARAL, Siemens, Daimler Benz, Henkel und VITS. Auch vielen privaten Kunden steht das Unternehmen bei vielen individuellen Aufgabenstellungen mit seinen Leistungen und bei Bedarf ebenso individuellen Lösungen zur Verfügung.

Ausgeführt werden Pulverbeschichtungen, Industrielackierungen und andere Lackierungen aller Art. Vorbereitende Arbeiten wie das in manchen Fällen nötige Sandstrahlen werden im eigenen Haus erledigt.

Bearbeitet werden - in allen Fällen mit Materialien höchster Qualität - sämtliche nur denkbaren Gegenstände. Dies sind einzelne Kleinteile ebenso wie Industrieteile aus Serienfertigung oder ganze Industrieanlagen. PKW, Nutzfahrzeuge und Motorräder werden ebenfalls fachmännisch bearbeitet.

Bedingt durch die starke persönliche Affinität zu Motorrädern, entwickelte René Girod 2004 die erste Version eines Motorrad-Ständers, der seinesgleichen suchen dürfte. Unter dem Namen MotoStay wurde der Ständer noch in dem gleichen Jahr dem Markt vorgestellt. Die große positive Resonanz auf diese Version "aluminium" des MotoStay führte zu einer kontinuierlichen Entwicklung weiterer MotoStay-Versionen, die spezifische Aufgabenstellungen des Motorrad-Marktes aufgriffen und lösten. Dazu gehört der MotoStay move, der ein einfaches Verschieben des fixierten Motorrades in der Werkstatt oder der Garage ermöglicht. Ergänzt wurden die kostengünstigeren Versionen MotoStay steel und MotoStay basic. Weitere Produkte wie Montagemodule für Hebebühnen und Transporter sowie eine eigens konstruierte Auffahrrampe sorgen für weitere Problemlösungen, die für viele Motorradfahrer hilfreich ist. Die Herstellung und Lieferung individuell maßgeschneiderter MotoStay-Modelle löst dann meist auch noch so komplizierte Aufgaben.